Press Release

Verband forschender Pharma-Unternehmen wird Partner des Flying Health Incubator

Berlin, 2016-12-05

Der Verband forschender Pharma-Unternehmen (vfa) ist neuer Partner des Flying Health Incubator. Im Anfang 2016 gegründeten Incubator und Netzwerk kommen Partner aus der Gesundheitswirtschaft und branchenübergreifend zusammen, um die Digitalisierung der Gesundheitsversorgung aktiv zu gestalten. Digital Health Startups bietet der Flying Health Incubator ein exklusives Umfeld, um digitale Gesundheitslösungen zur Marktreife und schnell in den ersten Gesundheitsmarkt zu bringen. Digitalisierung – in Forschung, Produktion und Versorgung – strukturiert mit hohem Tempo auch in der Pharmaindustrie immer mehr Prozesse. Birgit Fischer, Hauptgeschäftsführerin des Verbandes forschender Pharma-Unternehmen, sagt dazu: „Wir müssen das digitale Potential der Pharmaindustrie heben.

Dafür brauchen wir neue Formen von Kooperationen und die Sichtweise neuer Akteure und Talente. Wir sind deshalb im Gesundheitswesen dort präsent, wo traditionelle Modelle diskutiert werden und Neues entsteht. Flying Health ist ein solcher Hotspot der Digitalisierung im Gesundheitswesen.“ Dr. Markus Müschenich, CEO des Flying Health Incubator: „Wir sind mit unserem einzigartigen Mix von Partnern aus verschiedenen Branchen das digitale Zukunftslabor für das Gesundheitswesen und können den gesamten Versorgungsprozess darstellen. Der vfa steht mit seinen Mitgliedern für mehr als zwei Drittel des gesamten deutschen Arzneimittelmarkts und ein außerordentliches Innovationspotential. Er ist somit ein natürlicher Partner, um die Digitalisierung des Gesundheitswesens voranzubringen.“ Zu den weiteren Partnern des Flying Health Incubator gehören die BARMER GEK, AUDI AG, die Sana Kliniken AG, der Gesundheitskonzern Agaplesion gAG, die Signal Krankenversicherung a.G. und medatixx, einer der führenden deutschen Anbieter von Praxissoftware. Der Partner für Forschung und Entwicklung des Flying Health Incubator ist das Unfallkrankenhaus Berlin (ukb). Der Flying Health Incubator wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.