Flying News: Wir begrüßen Groupera als neues Mitglied im Flying Health Ökosystem

Wir freuen uns, das Berliner Startup Groupera als neues Mitglied des Flying Health Ökosystems begrüßen zu dürfen.

  • Die Mission von Groupera ist es, Deutschlands digitale Selbsthilfe Plattform zu schaffen, die jedem den Zugang zu der richtigen Selbsthilfegruppe ermöglicht. In einer sicheren und unterstützenden Umgebung können Menschen ihre Herausforderungen teilen, um Heilung, Stärke und gemeinsamen Fortschritt zu finden.
  • Die Groupera Plattform bietet einen einfachen Zugang, der es Menschen ermöglicht, unabhängig von physischen oder psychischen Hürden sowie Scham an Selbsthilfegruppen online teilzunehmen. Aus einer Auswahl zahlreicher Gruppen kann jeder die für sich passende(n) finden und sich anschließend online, in regelmäßigen Terminen in einer Videokonferenz, mit anderen Betroffenen austauschen. Sollte noch nicht die passende Selbsthilfegruppe im Angebot von Groupera dabei sein, können Erkrankte die für sie passende Gruppe einfach selbst gründen.
  • Das Groupera Konzept wurde von Psychologen entwickelt und ist krankheitsspezifisch ausdifferenziert, damit Betroffenen optimale Fortschritte erzielen können. Das Team zeichnet sich vor allem durch hohe Motivation sowie Empathie und Verständnis für psychische Erkrankungen aus.
 
 

Groupera wird durch das Berliner Startup Stipendium gefördert. Das Startup kooperiert zudem bereits mit mehreren Kliniken und unterstützt diese in der digitalen Nachsorge ihrer Patienten. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und darauf, das Team dabei zu unterstützen, das Angebot an den Bedürfnissen der Nutzerinnen und Nutzer kontinuierlich weiterzuentwickeln und auszubauen.

Für Rückfragen und weitere Informationen steht Ihnen das Flying Health Team gerne jederzeit zur Verfügung. Gerne können Sie das Groupera-Team auch direkt kontaktieren.

Groupera Foto

Die Co-Gründer Philip Naunin und Marie-Louise Gusmann